Sorgfältige Behandlung von Grauem Star bei Dr. Alexander Fengler in St. Valentin

Der Graue Star führt zu einem langsamen und schleichenden Sehverlust. Die Sehschärfe wird dabei immer schlechter und die Blendung immer größer. Vereinbaren Sie gleich einen Termin in meiner Augenarzt-Ordination in Sankt Valentin für die Bezirke Steyr, Steyr Land, Amstetten und Perg – ich nehme mir ausreichend Zeit für eine sorgfältige Untersuchung.

Der Verlauf beim Grauen Star

Beim Katarakt, einem anderen Namen für Grauen Star, tritt aufgrund der Linsentrübung eine diffuse Brechung ein. Viele Menschen, die unter Grauem Star leiden, beschreiben diesen Effekt als ob sie durch Nebel sehen würden. Das räumliche Sehen und die Hell-Dunkel-Adaption leiden unter dem Grauen Star. Zudem kommt es zu einer Alterskurzsichtigkeit.

mehr Infos

Bei Dr. Fengler erhalten Sie eine sorgsame Untersuchung und Behandlung

Der Graue Star tritt bei Menschen in allen Altersklassen auf. Erste Anzeichen sind meist das verschwommene Sehen, das Sehen von Doppelbildern und das Gefühl, geblendet zu sein. In meiner Ordination in Sankt Valentin für die Bezirke Steyr, Steyr Land, Amstetten und Perg gebe ich Ihnen zuerst Tropfen, die die Pupillen erweitern, und führe anschließend eine sorgfältige Untersuchung Ihrer Augen an der Spaltlampe durch.

Vereinbaren Sie einen Untersuchungstermin

Für viele Menschen stellt die Erkrankung am Grauen Star, auch Katarakt genannt, eine Einschränkung ihrer Lebensqualität dar. Bei einer Operation kann Ihre getrübte Linse entfernt und durch eine Kunstlinse ersetzt werden. Daraufhin sehen Sie wieder klar und ohne Grauschleier. Gerne nehme ich mir in meiner Ordination in Sankt Valentin für die Bezirke Steyr, Steyr Land, Amstetten und Perg Zeit für eine individuelle Untersuchung und Behandlung – vereinbaren Sie gleich Ihren Untersuchungstermin bei Dr. Alexander Fengler!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.