Ihr Augenarzt für Mutter-Kind-Pass Untersuchungen in Sankt Valentin: Dr. Alexander Fengler

In meiner Ordination führe ich zuverlässige Untersuchungen durch, um schon im Kleinkindalter bei Ihrem Kind festzustellen, ob die Sehkraft bestmöglich entwickelt ist, oder ob beispielsweise eine Brille benötigt wird. Ich arbeite mit schmerzfreien, besonders schonenden und zugleich sorgfältigen Untersuchungsmethoden, um Risikofaktoren frühzeitig zu erkennen und Maßnahmen einleiten zu können. Ich freue mich auf Ihre Terminvereinbarung für die Mutter-Kind-Pass Untersuchung!

Ich arbeite mit Geräten, die speziell für Kinder entwickelt wurden

In meiner Augenarzt-Ordination in Sankt Valentin für die Bezirke Steyr, Steyr Land, Amstetten und Perg setze ich im Rahmen der Mutter-Kind-Pass Untersuchung I und II unter anderem den Pedriatic Autorefractor plusoptiX A08 ein, der speziell für die Untersuchung von Kindern entwickelt wurde. Mit dem Gerät können schon frühzeitig amblyogene Risikofaktoren erkannt werden, so dass bei Bedarf rasch erste Maßnahmen eingeleitet werden können.

mehr Infos

Eine schmerzfreie und einfühlsame Behandlung von Augenarzt Dr. Alexander Fengler

Das Untersuchungsgerät arbeitet effizient, ohne dass Ihr Kind dabei Stress oder gar Schmerzen ausgesetzt wird. Es eignet sich hervorragend zur Bestimmung von Sehfehlern und dem Erkennen von Erkrankungen. Als Eltern können Sie selbstverständlich während der gesamten Untersuchung an der Seite Ihres Kinds bleiben, wodurch Ihr Kind bestimmt ruhig bleibt und sich sicher fühlen wird.

Ihr Kind ist bei Dr. Fengler in den besten Händen – vereinbaren Sie einen Termin

Dank langjähriger Erfahrung mit der Behandlung von Kindern können Sie sich auf mich verlassen: ich arbeite mit viel Feingefühl und Einfühlungsvermögen, erkläre Ihnen alles ganz genau und nehme so eventuell vorhandene Ängste von Eltern und/oder Kindern. Ich freue mich auf die Mutter-Kind-Pass Untersuchung mit Ihnen und Ihrem Kind in Sankt Valentin für die Bezirke Steyr, Steyr Land, Amstetten und Perg!